Sicher durch den Alltag – und Rudelkonzept Teil 3 in Schwyz am 08. August 2021

CHF 330.00

Sicher durch den Alltag – Die Distanzkontrolle ohne Leine ist die Voraussetzung für den Workshop 3

Fast hast Du Dein Ziel erreicht – oder wer jetzt noch denkt, dass man Herausforderungen im Hundealltag  mit Auslastungen und Ritualisierungen lösen kann, wird schnell feststellen, daß eine  konfliktfreie Beziehung / Erziehung des Hundes viel mehr Herzblut voraussetzt. In diesem Workshop lernst Du Deine eigene Strategie des Zusammenlebens mit Deinem Hund zu optimieren und in Deinen Alltag richtig zu integrieren. Die Triebregulierung setzt eine Sahnekrone auf Deine Beharrlichkeit.

Wegen COVID-19 können bereits bezahlte Lehrgänge aus allen EU Länder kostenlos umgebucht werden, wenn eine Einreisesperre oder eine Quarantäne Regelung die Ursache ist!

 

Sicher durch den Alltag – Das grosse Finale

Mit diesem Workshop beendest Du Deine Grundausbildung in Deinem persönlichen Erfolgsprozess. Für Optimierungen und Verfeinerungen stehen Dir monatlich Lernkontrolltage in Dulliken zur Verfügung. Diese Lernkontrollen werden individuell auf das Mensch – Hund – Team abgestimmt.

Sicher durch den Alltag - Ein besonderer Workshop

Sicher durch den Alltag – Inhalte

  • Einstieg in die Theorie durch Hans Schlegel
  • Lernkontrolle zum Theme Distanzkontrolle
  • Einschulung der Triebregulierung
  • Einschulung Konfrontationen
  • Das Inseltraining Teil 2
  • Zusammenfassung und individueller Trainingsplan und Übergabe Diplom

Bitte nicht vergessen

Campingstuhl, Schreibstifte, Marker, Notizblock
Leine, Napf, Hundedecke, Bodenschraube, wenn vorhanden

 

Rudelkonzept mit Hans Schlegel ind Schwyz. Hotel Passhöhe, Ibergeregg
Ein spannendes Abenteuer für Dich und Deinen Hund!

Veranstalter und Treffpunkt um 09.00 Uhr

Rubli-Betriebs AG Ibergeregg
Hotel Passhöhe
Ibergeregg
8843 Ibergeregg
Mail: info@dogsolut.com

Trainingszeiten

10.00 Uhr bis 13.00 Uhr und von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr. Kann schon einmal je nach Thema 18.00 Uhr werden.

Team Coach

Hans Schlegel und Fachtrainer