Problemlösungswoche “Alm-Projekt” in Dulliken vom 10.-14. Mai 2021 mit Hans Schlegel

CHF 1'790.00

Intensiv-Prozesswoche für anspruchsvolle und schwierige Hunde

Viele Hunde zeigen bissige Verhaltensmuster. Sie verfügen nur über geringe Kooperationsbereitschaft, lassen sich unter Ablenkung von Reizsituationen kaum kontrollieren und gehen ihre eigenen Wege. Sie legen die verschiedensten Aggressionsmuster an den Tag. Artgenossen gegenüber verhalten sie sich zunehmend intolerant, sie sind ängstlich, verunsichert oder einfach frustriert.

Wegen COVIT können bereits bezahlte Lehrgänge aus allen EU Länder kostenlos umgebucht werden, wenn eine Einreisesperre oder eine Quarantäne Regelung die Ursache ist!

 

Der anspruchsvolle Hund im Erfolgsprozess mit Hans Schlegel

In dieser Ausbildungswoche lernen Hundehalter, wie sie zu einer soliden Beziehungsebene mit ihrem Hund finden – auch dann, wenn dieser bissiges Verhalten zeigt. Gemeinsam mit Hans Schlegel werden die wesentlichen Lernziele, die den nachhaltigen Erfolg fördern, erarbeitet.

Inhalte

  • Einführung in die Thematik
  • Resozialisierung
  • Desensibilisierungen
  • Ruhiges, entspanntes Lernen
  • Individueller Trainingsplan

Kosten pro Teilnehmer

CHF 1.790,00/EUR 1.790,00 pro Person exklusive Hotel

Teilnehmerzahl

8-12 aktive Teams mit Hund pro Lehrgang

Treffpunkt

10.00 Uhr in der Halle H, Industriestrasse 48, 4657 Dulliken

Trainingszeiten

10.00-13.00 Uhr und von 14.00-16.00 Uhr

Bitte nicht vergessen

Campingstuhl, Schreibstifte, Marker
Leinen, Spielzeug, Hundedecke, Futterbeutel und
Trainingshilfsmittel

Team-Coaches

Hans, Bryndis und Sandra

Herbst-Lehrgang

Montag, 04. Oktober bis 08. Oktober 2021