Einzelcoaching mit Hans Schlegel

CHF 240.00

Ab irgendwann, zählt die ehrliche Einstellung

Unbeschwerte Spaziergänge sind eine große Bereicherung im ohnehin gestressten Alltag. Aus dem harmonischen Erleben der Natur schöpfst Du Deine Kraft, das Selbstvertrauen und die nötige Ruhe. Du hast einen Anspruch!
Hunde sind Lebenselixiere mit denen wir konfrontiert werden. Gerne helfe ich Dir, Deinen Hund so zu erziehen, ohne, dass Du ein halber Hund werden musst. Du lernst, dass Du Anrecht hast, dass es Dir gut geht. Mit einer klaren Ansage: HUND – Herzlich willkommen in MEINER Welt!

Wegen COVID-19 können bereits bezahlte Lehrgänge aus allen EU Länder kostenlos umgebucht werden, wenn eine Einreisesperre oder eine Quarantäne Regelung die Ursache ist!

 

Ja, gerne nehme ich meinen zweiten Hund mit

Einzelcoachings – die sofort wirken!

Auf „Persönlichkeit statt Leckerlis“ versuchen sich heute immer mehr Institutionen. Trotzdem gilt Hans Schlegel als Pionier in der Szene, der die neuzeitliche Form der sozialen Hundeerziehung und deren konfliktfreien Mensch-Hund-Beziehung definierte. Gleichzeitig formulierte er schon vor zwanzig Jahren den Unterschied zwischen Bindung und Beziehung. Diese Kommunikationsebene baut er und seine Fachexperten ohne den Einsatz von Leckerlis und Spielzeug auf, dafür mit viel Herzblut und Verstand. Das Wesentliche daran ist, dass bei diesem Beziehungsaufbau die natürlichen Motivprogramme der Beutegreifer berücksichtigt werden und somit weitestgehend auf die Leine verzichtet wird, damit der Mensch als Beobachter und „Leader“ seine Sinne schärfen und der Hund frei lernen kann. „Nur ein freier Hund lernt die wirkliche Freiheit kennen. Wenn Respekt und Vertrauen im Gleichgewicht sind, ist Harmonie die Ernte.“, erläutert Hans Schlegel seinen Schritt in die große Freiheit der Vierbeiner.

Ja, gerne nehme ich meinen zweiten Hund mit